Forex Broker Vergleich

Forex Devisen handeln

Um an der Forex Devisen zu handeln, muss man über die Vorgänge und Taktiken auf dem Devisenmarkt Bescheid wissen. Eine eiserne Disziplin und und eine gutes Verständnis für die technischen Indikatoren (Chartanalyse) sind dabei eine Grundvoraussetzung.

Hohe Volatilität

Großbanken, Investmentbanken und Hedgefonds generieren an der Forex täglich sehr hohe Umsätze, wobei sie dabei sehr rentabel arbeiten. Der jährliche Gewinn liegt oft im zweistelligen Prozentbereich. Die Broker, die es dem Privatanleger ermöglichen auch an der Forex zu Traden, nennt man Retail-Broker. Die heutige Technik und das Internet ermöglichen, dass auch der Privatanleger Zugang zu diesem Markt hat. Indikatoren für einen Trend bzw. eine Trendwende entstehen oft durch eine Zinsänderung der Notenbanken, durch politische Ereignisse oder die Entwicklung der aktuellen Konjunktur.

Forex Devisen

Geringes Grundkapital und schneller Handel

Forex Devisen

Um als Privatanleger ein Konto an der Forex eröffnen zu können, reicht schon ein relativ geringes Grundkapital. Bei einigen Brokern liegt dies teilweise unter 100 Euro. Inzwischen kann man auch Rohstoffe, Gold und Silber oder Öl an der Forex handeln. Auch hier gibt es varibale Hebel und mehrfach Orders werden sehr schnell ausgeführt.

Chartanalyse

Die Charts sind an der Forex sehr aussagekräftig und richtungsweisend. Eine gründliche Analyse der Charts und das Erkennen von Trendkanälen sind für den Erfolg an der Forex unerlässlich. Eine oberflächliche Vorgehensweise kann hier im schlimmsten Fall zum Totalverlust führen.

Einstieg in den Devisenmarkt

Bei der ersten Berührung mit dem Devisenmarkt, merkt man schnell das die Wirtschaft immer in Bewegung ist. Die Forex ist als ehrlicher, fairer und transparenrter Markt bekannt, wo man 24 Stunden pro Tag handeln kann. Dies macht diesen Markt weltweit einzigartig. Vor allem das hohe Handelsvolumen ist an keiner anderen Börse der Welt zu finden. Am Anfang wird man von der Forex regelrecht überrollt. Doch sobald man erste Erfahrungen damit gemacht hat, ist man von der Geschwindigkeit und den Möglichkeiten dieser Börse begeistert.

Transparenz am Devisenmarkt

Mit einem Umsatz von über4 Billionen Dollar täglich ist der Forex-Devisenmarkt der umsatzstärkste. Neben dieser Liquidität bietet die Forex auch ein hohes Maß an Transparenz. Insiderwissen, wie an den Aktienmärkten ist an der Forex unbekannt. Man benötigt nur eine gewisse Erfahrung. Sammeln Sie immer mehr an Erfahrung und lernen Sie erfolgreich an der Forex zu handeln.

Anzeige*